Software-Lokalisierung

Software-Lokalisierung für den globalen Markt bedeutet, dass wir Ihr Software-Produkt an die sprachlichen und technischen Anforderungen Ihrer weltweiten Zielkunden anpassen.

Interpro war eines der ersten Übersetzungsunternehmen, die umfassende Software-Lokalisierungsdienste angeboten haben. Tatsächlich ist es so, dass Software-Lokalisierung der Grund für unsere Gründung 1995 war. Gründer und CEO Ralph Strozza erkannte den wachsenden Markt für effektive Software-Lokalisierungsdienste und gründete Interpro zu diesem Zweck.

Unser Team aus Software-Lokalisierungstechnikern, Projektmanagern und Übersetzern verfügt über das technische Wissen, die Disziplin und die Anpassungsfähigkeit, die für eine fristgerechte Ausführung Ihrer Projekte erforderlich sind.

Software-Lokalisierung Schritt für Schritt

Interpro bietet schlüsselfertige Lösungen für die Übersetzung und das Testen mehrsprachiger Software, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt in jeder benötigten Zielsprache präzise adaptiert wird.

Auch wenn die Lokalisierung von Software je nach Plattform und Programmiersprache unterschiedlich ausfallen kann, bleiben einige wichtige Schritte so gut wie immer unverändert:

  • Analysieren und Vorbereiten der Dateien
  • Übersetzen der Textelemente und bei Bedarf Anpassen von Steuerungen und Dialogfeldern
  • Prüfen der Software und Umsetzen von Änderungen in Dateien und Translation Memorys
  • Liefern des endgültigen lokalisierten Projekts

Software-Lokalisierungsanpassung

Seit unserer Gründung haben wir Tausende Benutzeroberflächen, von kleinen GUIs bis zu unternehmensweiten UIs, in zahlreiche Sprachen lokalisiert. Wir berücksichtigen Ihre individuellen Anforderungen, damit Sie immer eine Lokalisierung erhalten, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt.

Unsere Erfahrung zeigt, dass aufgrund der individuellen Erfordernisse der Kunden bei jedem Software-Lokalisierungsprojekt leichte Unterschiede zu beachten sind. Aus diesem Grund richten wir uns ganz nach der in Ihrem Unternehmen eingesetzten Methodik, ganz gleich, ob es sich um ein Wasserfallmodell, agiles Projektmanagement oder einer Zwischenform handelt. Unsere Projektmanager können Teil Ihres Sprints sein und die Übersetzungen entsprechend integrieren.

Unsere IBM i-Erfahrung

Zusätzlich zu den heutzutage gängisten Software-Plattformen hat sich Interpro auf mehrsprachige Software-Lokalisierungsleistungen für mittelgroße IBM i-Rechner (IBM Power Systems, AS/400 und iSeries) spezialisiert. Wir gehören zu den wenigen Software-Lokalisierungsunternehmen weltweit, die über die Engineering-Kenntnisse, -Tools und -Erfahrungen verfügen, um eine umfassende Lokalisierungslösung für IBM i-Software anbieten zu können. Außerdem bieten wird Doppelbyte-Zeichensatz- (DBCS-) und Unicode-Befähigungsdienste für diese Plattform.

Wenn die Benutzeroberfläche Ihrer Anwendung in mehreren Sprachen zur Verfügung steht, können Sie Ihren Umsatz steigern, und die Benutzer werden außerdem zufriedener und routinierter mit Ihrem Produkt arbeiten. Das ist vorteilhaft für Sie und für Ihre Benutzer – und wir sind zufrieden, dass wir einem weiteren Kunden helfen konnten, seine Software erfolgreich für die Sprache des Endbenutzers zu lokalisieren.